Spendenaktion "1 Teil mehr": Lions übergeben Scheck an Dortmunder Tafel

Nach Spendenaktion "1 Teil mehr": Lions übergeben Scheck an Dortmunder Tafel

Dortmund | 26. Oktober 2021 | Anna Wyludda
Neben Sachspenden hatten die Dortmunder Lions noch ein weiteres Ass im Ärmel: Einen Scheck für die Dortmunder Tafel.
Michael Martens und Markus Rüdiger vom LC Dortmund bei der Spendenübergabe an Regina Grabe und Klaus Hockun vom Panorama-Projekt der Tafel. |

Im Rahmen der gemeinsamen Spendenaktion „1 Teil mehr…“ aller Dortmunder Lions Clubs haben viele Kunden des Rewe Markts Homberg in Dortmund Höchsten statt Sachspenden einen Geldbetrag gespendet. Diese Summe haben die Mitglieder des Lions Clubs Dortmund nun auf € 1.000,- aufgestockt und den Betrag an das Panorama-Projekt der Dortmunder Tafel gespendet.

Das Panorama-Projekt der Dortmunder Tafel richtet sich insbesondere an die 6-13jährigen der rund 4.200 Kinder, deren Familien Kunden der Dortmunder Tafel sind. Impulse setzt das Projekt dort vor allem beim Thema gesunde Ernährung über das Eltern-Kind-Kochen, bei der Bildung über Angebote zur Hausaufgabenhilfe sowie in der Leseentwicklung. Darüber hinaus finden Eltern hier Hilfe im Umgang mit Ämtern oder ähnlichen Fragestellungen. Dabei platzen die beiden Häuser in der Haydnstraße und der Osterlandwehr bereits heute aus allen Nähten, so dass zum Beispiel mit einer Terrassenüberdachung mehr nutzbarer Raum geschaffen werden soll. Dazu reicht die Spende zwar noch nicht aus, aber bildet eine erste Grundlage. Wer dieses Projekt ebenfalls unterstützen möchte, kann sich gern an den LC Dortmund oder direkt an info@dortmunder-tafel.de wenden.